Anwendungsfragen+49 37421 7224-0

Technischer Support+49 37421 7224-200

Datenschutz

Datenschutz wird beim MVZ-Kompass großgeschrieben

Die durch das PVS erzeugten Probeabrechnungen werden an einem definierten Ort in Ihrer MVZ Umgebung abgelegt. Wenn die MVZ Mitarbeiter die KV Informationen eingetragen haben, werden diese mit den Probeabrechnungen zusammengespielt. Somit können die Leistungen der Ärzte anhand des Namens statt der LANR analysiert werden. Vom Simba n³ MVZ-Team werden die EBMInformationen (z.B. Bewertung der Ziffern) über eine sichere Verbindung ebenfalls in Ihre MVZUmgebung eingebunden. Alle Daten bleiben im MVZ und verlassen dieses nicht. Durch die Verbindung aller vorhandenen Informationen können Controller, Geschäftsführer und leitende Ärzte nahezu alle auftretenden Fragen schnell und gewissenhaft beantworten.