Anwendungsfragen+49 37421 7224-0

Technischer Support+49 37421 7224-200

MVZ-Kompass Analysen

Alles auf einen Blick

In Auswertestrukturen gebracht, lassen sich die Daten beliebig miteinander kombinieren. Dafür werden dem Anwender vorbereitete Analysen zu den wichtigsten Themenbereichen zur Verfügung gestellt. Damit wird der kaufmännische und medizinische Analysebedarf eines MVZ in breitem Maße abgedeckt. Darüber hinaus können optional (nach einer Schulung) vom Anwender weitere Analysen und Reports erstellt oder beauftragt werden.
 
Aufgrund der Komplexität der KV-Abrechnungsbedingungen sind Recherchen und Anpassungen der Software sowie der regionalen Kataloge quartalsweise und je KV notwendig. Damit entstehen RHB-Kosten, d.h. eine Gebühr für regionale Honorarverteilungsbestimmungen unter besonderer Berücksichtigung kooperativer Berufsausübungsformen. Honorarvergleiche, d. h. ein Vergleich der erbrachten Leistungen mit den Vorgaben der KV, werden ab dem Zeitraum der Installation des MVZ-Kompass bereitgestellt.
 
Rückwirkend (bis einschließlich 2009) können Zeitvergleiche (Häufigkeiten) für alle Leistungen, Diagnosen, Patienten und deren Scheine erfolgen. In Abhängigkeit der KV-Zugehörigkeit ist unter Umständen eine Auswertung der Bewertung von Abrechnungsziffern möglich.
 
Mit dem MVZ-Kompass kann der Anwender über ein einfach zu bedienendes Portal seine für das Controlling relevanten Analysen auswählen.
 

Aktuell werden unter anderem folgende Themenkomplexe abgebildet:

 
  • Honorar und Leistungen
  • Zeitvergleiche
  • ambulantes Operieren
  • Fälle und Patienten

 

Der MVZ-Kompass bietet vielfältigste Möglichkeiten für die Auswertung Ihrer Daten

 
  • Auswertungen
  • Management-Sicht in beliebiger Detail-Tiefe
  • Kombination beliebiger Ärzte für eine Auswertung
  • Auswertungen je Betriebsstätte
  • Übersicht aller behandelnden Ärzte pro Patient
  • Fachgruppenvergleiche im Zeitverlauf
  • Eingrenzung des Leistungsziffernbereichs
  • Auswertung von Zeiträumen / Scheinarten für einzelne Patienten
  • Umsätze je Zuweiser / Hausarzt
  • Umsatz pro ICD-Code / OP-Schlüssel
  • Kassenbezogener Umsatz
  • Prognose des Honorarumsatzes
  • Zuweiseranalysen & Zuweisermanagement
  • Erkennung von Einsparpotentialen
  • und vieles mehr