Anwendungsfragen+49 37421 7224-0

Technischer Support+49 37421 7224-200

Wir haben unser Team verstärkt! 

Seit dem 01. September 2016 befinden sich drei neue Mitarbeiter in unserem Team. Daniel Mata Cruz hat seine dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) begonnen. Neben ihm hat sich Jonas Stöhr für ein Duales Studium für technische Informatik an der BA Glauchau und Christopher Roßbach für Informatik an der FH Hof entschieden. Beide sind ebenfalls die nächsten drei Jahre neben Ihrem Studium als Werkstudent bei uns tätig und verstärken das Simba n³ Team.
Daniel Mata Cruz    Jonas Stöhr    Christopher Roßbach
Daniel Mata Cruz Jonas Stöhr Christopher Roßbach

Vortrag auf dem Kongress Mittelständischer UnternehmerTag

03.11.2016 in Leipzig 13:15 - 13:45 Uhr
Vortrag // Nutze deine Daten! Jetzt!

Kategorie: Industrie 4.0 / Digitalisierung

Referent: Axel Roscher, envia TEL GmbH Dr. Matthias Nagel, Simba n³ GmbH, Oelsnitz, Vogtland

Ebene: 2 
Raum: Seminarraum 9

Durch Digitalisierung konnte der subjektive Entscheidungsprozess mit hohem Abstimmungsaufwand zur Priorisierung des Netzausbaus komplett automatisiert werden. Schlüssel zum Erfolg ist der Einsatz von Data Science und Visual Analytics zur Nutzung aller relevanten internen und externen Massendaten.

Weitere Informationen unter: www.mittelstaendischer-unternehmertag.de

Vortrag auf dem Kongress INDUSTRIAL ANALYTICS & BIG DATA IN DER AUTOMOBILINDUSTRIE

27.09.2016 in Berlin 17:35 - 18:05 Uhr

Dr. Matthias Nagel von Simba n³ hält einen Vortrag zur Prozessautomatisierung bei enviaTEL als Beispiel für eine gelungene digitale Transformation – Industrie 4.0 und Smart Services.

  • Breitbandnetzt-Ausbau
  • Big Data Integration interner und externer Daten
  • Prädiktive Modelle

 

  Programm und Referenten 

futureTEX Konsortialtreffen 

Am 15.09.2016 nahm Simba n³ am Konsortialtreffen von futureTEX (http://www.futuretex2020.de) teil.  

Auf der gut besuchten Veranstaltung in Chemnitz wurden u.a. auch  die laufenden Forschungsvorhaben vorgestellt und diskutiert.

Erfreulich: Das Forschungsvorhaben futureTex zählt zu den besten 100 im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" (https://www.land-der-ideen.de/ausgezeichnete-orte/preistraeger)

Simba n³ ist an den Basisvorhaben Open Innovation und Smart Factory beteiligt, und das Team des Basisvorhabens Open Innovation stellt das neue White Paper vor.

 

Entwicklung und Initiierung von Open Innovation Netzwerkstrukturen zur systematischen Erschließung noch unbekannter Anwendungsfelder für textile Werkstoffe und Technologien

 

 

   

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

SergeyK
Im August hat ein weiterer Kollege seine dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung erfolgreich abgeschlossen. Herr Sergey Kozhevnikov wurde nach seiner erfolgreichen Projektvorstellung und -verteidigung, vor der Prüfungskommision der IHK Chemnitz, in das Simba n³ Team übernommen.